AktuellesPresse

Stadtteilspaziergang: Hildener Westen

By August 23, 2020September 1st, 2020No Comments
Die fast verfallene „Wiederhold-Villa“ und das TRIALOG-Projekt an der Düsseldorfer Straße, die Sorgen der Anwohner und Probleme rund um den Zeissweg, die Überschwemmung der Eichenstraße/
Ecke Niedenstraße nach dem letzten Starkregen Mitte Juni – diese und andere Themen sorgten für reichlich Gesprächsstoff auf meinem Stadtteilspaziergang durch den Hildener Westen am Sonntag.
Gut zwei Dutzend Bürgerinnen und Bürger begleiteten mich auf meinem letzten Spaziergang durch die Hildener Stadtteile. Auch wenn wir nur einen kleinen Ausschnitt des Hildener Westens „begangen“ haben, so gab es doch eine Fülle interessanter Themen und Aspekte, die für angeregte Diskussionen sorgten.
Ihnen, liebe Anwohnerinnen und Anwohner des Westens, möchte ich nochmals herzlich für Ihr Kommen und Ihre vielen Anregungen danken! Der Spaziergang hat mir erneut viel Spaß gemacht!

Author Claus Pommer

More posts by Claus Pommer

Leave a Reply