„Etwas bewegen.

  Mit den Menschen in Hilden.“

Claus Pommer

Claus Pommer

Lebenslauf

1969 geboren in Hilden, wohnhaft in Hilden,
verheiratet und drei Kinder

Schule und Grundwehrdienst

 1976 – 1989               Schulzeit in Hilden (Adolph-Kolping-Schule, Helmholtz-Gymnasium)

1989 – 1990               Grundwehrdienst in Wuppertal und Hilden

 

Ausbildung

 1990 – 1995               Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, Erstes juristisches Staatsexamen

1995 – 1997               Referendariat im Landgerichtsbezirk Wuppertal, Zweites juristisches Staatsexamen

 

Beruflicher Werdegang

 1997 – 1999               Rechtsanwalt in der Rechtsanwaltskanzlei Schäfer Wipprecht Schickert, Düsseldorf (Schwerpunkt: Arbeitsrecht, Immobilienrecht)

1999 –  2003              Eintritt in der Finanzverwaltung, Sachgebietsleiter in den Finanzämtern Köln-Mitte, Köln-Nord und Leverkusen, Leiter der Rechtsbehelfsstelle und Betriebsprüfung

2003 – 2005               Referent für Bundesratsangelegenheiten und Finanzausgleich im Ministerium der Finanzen NRW

2005 – 2007               Referent im Justitiariat des Ministeriums der Finanzen NRW

Seit 2007                    Prüfer im Zweiten juristischen Staatsexamen, seit 2008: nebenamtliches Mitglied des Landesjustizprüfungsamtes

2007 – 2013               Prokurist der Beteiligungsverwaltungsgesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen mbH (Beteiligungsholding)

2007 – 2019               Referatsleiter im Justitiariat des Ministeriums der Finanzen NRW

2010 – 2016               Berufsbegleitende Promotion im Finanzverfassungsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin, Doktor der Rechtswissenschaften (Dr. jur.)

Seit 2019                    Leiter des Referats für Grundsatzfragen der Beteiligungsverwaltung des Ministeriums der Finanzen NRW

Seit 2019                    Mitglied in den Aufsichtsräten der NRW.URBAN Service GmbH (Stadtentwicklungsunternehmen) und der Aufbaugemeinschaft Espelkamp GmbH (Wohnungsbauunternehmen)